antiquarisch


antiquarisch
alt

* * *

an|ti|qua|risch [anti'kva:rɪʃ] <Adj.>:
(von Büchern o. Ä.) gebraucht, alt [und wertvoll]:
neue und antiquarische Bücher; das Buch habe ich antiquarisch gekauft.
 
• antik/antiquarisch/antiquiert
Antik wird in zwei Bedeutungen gebraucht:
a) das klassische griechisch-römische Altertum (die Antike) betreffend und zu seiner Kultur gehörend:
– antike Statuen
– antike Mythologie, Philosophie
b) (in Bezug auf Möbel) aus einer vergangenen Epoche stammend bzw. in deren Stil gemacht:
– Die Wohnung ist voll von antiken Möbeln, die wohl mindestens hundert Jahre alt sind.
– Sie hatte sich antik eingerichtet.
Antiquarisch wird meist in Bezug auf ältere (unter Umständen schon gebrauchte) Bücher verwendet, die nicht mehr im normalen Buchhandel, sondern nur noch im Antiquariat gekauft werden können:
– Das Museum hat eine antiquarische Bibel aus dem 16. Jahrhundert erworben.
– Ich habe diesen Duden von 1907 antiquarisch gekauft.
Antiquiert wird genannt, was nicht mehr unserer heutigen Anschauung enspricht und deshalb als nicht mehr zeitgemäß, altmodisch, veraltet empfunden wird:
– Dieser Film wirkt hoffnungslos antiquiert.
– Der Fortschrittsglaube der 1960er- und 1970er-Jahre wirkt heute antiquiert.

* * *

an|ti|qua|risch 〈Adj.〉 alt, gebraucht, aus zweiter Hand [→ Antiquar]

* * *

an|ti|qua|risch <Adj.>:
a) aus dem, im Antiquariat:
-e Bücher;
eine Zeitschrift a. erwerben;
b) alt, gebraucht:
ein Liebhaber -en Spielzeugs.

* * *

an|ti|qua|risch <Adj.>: a) aus dem, im Antiquariat: -e Bücher; eine Zeitschrift a. erwerben; Die Bücher habe ich nach und nach gekauft ... Viele davon a. (Remarque, Westen 123); b) alt, gebraucht: ein Liebhaber -en Spielzeugs.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • antiquarisch — Adj. (Aufbaustufe) alt und gebraucht, aus dem Antiquariat Beispiele: Er sammelt antiquarische Bücher. Sie hat das Lexikon antiquarisch gekauft …   Extremes Deutsch

  • antiquarisch — alt, aus zweiter Hand, gebraucht, nicht mehr neu, secondhand. * * * antiquarisch:⇨gebraucht antiquarischgebraucht,alt,auszweiterHand,nichtmehrneu,secondhand …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • antiquarisch — an·ti·qua·risch [ kvaːrɪʃ] Adj; 1 nur attr, nicht adv; aus einem Antiquariat stammend <ein Buch> 2 nur attr od adv; bereits gebraucht und relativ alt <ein Spielzeug; etwas antiquarisch kaufen> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • antiquarisch — Antiquar »Händler mit Altertümern, Altbuchhändler«: Das seit dem Ende des 16. Jh.s bezeugte Fremdwort geht zurück auf lat. antiquarius »Kenner und Anhänger des Alten (der alten Sprache, Literatur usw.)«, einer Bildung zu lat. antiquus »vorig;… …   Das Herkunftswörterbuch

  • antiquarisch — (lat.) gebraucht, alt Manche Bücher kann man nicht mehr neu, sondern nur noch antiquarisch kaufen …   Das Grundschulwörterbuch Fremde Wörter

  • antiquarisch — an|ti|qua|risch 〈Adj.〉 alt, gebraucht, aus zweiter Hand …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • antiquarisch — antiquarischadv antiquarischheiraten=einesehrvielältereFrauheiraten.Berlin1950ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • antiquarisch — an|ti|qua|risch <aus mlat. antiquarius »altertümlich«> gebraucht, alt …   Das große Fremdwörterbuch

  • antiquarisch — an|ti|qua|risch …   Die deutsche Rechtschreibung

  • alt — antiquarisch; antik; archaisch; frühzeitlich; altertümlich; altbacken; in die Jahre gekommen (umgangssprachlich); betagt; oll (derb); seinerzeiti …   Universal-Lexikon